Vortrag: Klimaschutz im Selbstversuch

Freitag, 11. Oktober 2019 um 20 Uhr
Ort: Foyer Volksschule / Bücherei
Eintritt frei

Wir sollen unseren CO2-Haushalt um 80% reduzieren und unser Ernährungs-, Mobilitäts-, Konsum- und Freizeitverhalten ändern. Nur so können wir die Klimaziele von Paris erreichen. Zumindest sagt das die Wissenschaft. Aber ist das in unserer Gesellschaft und Arbeitswelt auch umsetzbar?

OÖ-Nachrichten-Redakteur Edmund Brandner wollte es genau wissen. Ein Jahr lang bemühte er sich, sein Leben so klimafreundlich wie möglich zu gestalten. Er verkaufte sein Auto, verzichtete auf Flugreisen, stellte seine Ernährung um (oder versuchte es wenigstens) und schränkte sein Konsumverhalten ein. Die Familie machte freiwillig mit. Der Hauskater unfreiwillig.

Sein Resümee: Wer das Klima schützt, verliert nicht an Lebensqualität, sondern gewinnt. Über seine Erfahrungen berichtet Edmund Brandner humorvoll und mit viel Begeisterung.

Die Gruppe „Energie“ der Zukunftswerkstatt Schwarzenberg und die Bücherei Schwarzenberg laden Sie ein, dabei zu sein.

Portrait für Buch3.JPG

Edmund Brandner